Riegel Bioweine Handverlesen

Rosso di Montalcino DOC 2018 · 26950.18 Brunello di Montalcino DOCG 2015 Holzkiste · 26960.15 UVP: 149,00 € / 0,75l Flasche Mit Spannung haben wir den ersten Brunello von Poggio di Sotto aus dem Traumjahrgang 2015 erwartet. Es hat sich gelohnt! Schon jetzt ein breit angelegtes Aromenspektrum in der Nase. Betörender Duft von Himbeeren und Schwarzkirsche gepaart mit Kräutern und Zedernholz. Später gesellen sich ätherische Noten von Minze und exotische Ingweraromen dazu. Die Trauben konnten in diesem besonderen Jahrgang perfekt ausreifen, die harmonische Säure und die seidigen Tannine sind deshalb keine Überraschung. Am Gaumen voll und kräftig mit einem ganz eigenen, ja einzigartigen Charakter. Großes Potenzial. Vol% 13,4 · RZ 0,4g/l · S 5,9g/l P 19+/20 Punkte Weinwisser, 96/100 Punkte Vinous by Antonio Galloni, 96/100 Punkte Parker, 96/100 Punkte FALSTAFF, 94/100 Punkte James Suckling, 18/20 Punkte Vinum Top of Toskana 2020, 3 Gläser Gambero Rosso Brunello di Montalcino DOCG 2016 Holzkiste · 26960.16 UVP: 169,00 € / 0,75l Flasche Die Natur meinte es gut! Dem Spitzenjahrgang 2015 folgte mit 2016 gleich der nächste große Jahrgang aus der Toskana. Der Wein ist immer noch sehr jugendlich. In der Nase Noten von wilden Kräutern, Zedernholz, Rosinen, Ingwer und auch etwas Minze. Mit der Zeit tauchen Noten von Backpflaumen, Tabak und Schokolade auf. Am Gaumen ganz fein mit seidigen Gerbstoffen und unheimlich dicht und elegant. Die für Poggio di Sotto typische feingliedrige Art beeindruckt einmal mehr. Ein Juwel mit großer Zukunft an der Spitze der Region. Vol% 13,5 · RZ 0,8g/l · S 5,9g/l P 99/100 Punkte FALSTAFF, 97/100 Punkte Winespectator, 96/100 Punkte Vinous by Antonio Galloni, 96/100 Punkte Decanter, 3 Gläser Gambero Rosso, 19/20 Punkte VINUM Top 10 Best of Toskana 2022, 2/3 Gläser Gambero Rosso 2022 Brunello di Montalcino DOCG 2017 · 26960.17 UVP: 169,00 € / 0,75l Flasche Nach den beiden Spitzenjahrgängen 2015 und 2016 war der Nachfolger 2017 in vielerlei Hinsicht ein schwieriger Jahrgang. Zuerst die auch in der Toskana weit verbreiteten Frostschäden Ende April, dann Rekordtemperaturen, Hitze und Trockenheit im Sommer, die zu der frühesten Lese aller Zeiten führte. Auch auf Poggio di Sotto hat man in Summe 50% weniger Wein produziert als im langjährigen Durchschnitt. Schließlich verzichtete man sogar auf die Abfüllung einer Riserva, um den strengen Qualitätsmaßstäben des Weingutes auch in diesem herausfordernden Jahrgang gerecht zu werden. Das Önologenteam musste zudem mit diversen Anpassungen im Keller reagieren, um die burgundische Eleganz des typischen Poggio-di-Sotto-Stils auch 2017 so gut wie möglich zu erhalten. So arbeitete man beispielsweise mit einer verkürzten Gärdauer und auch die Reifezeit im Holzfass fiel kürzer als sonst aus. Eine Überextraktion der Trauben und zu hohe Alkoholgradationen sollten in jedem Fall vermieden werden. Man kann den Jahrgang aber auch mit anderen Augen betrachten: Da die Trauben, die normalerweise für die Riserva vorgesehen sind, diesmal in die normale Annata wanderten, ist der 2017er Brunello vielleicht umso interessanter, schließlich ist es in diesem Jahr der Topwein, das Beste, was Poggio di Sotto abgefüllt hat. Vol% 14,0 · RZ 1,0g/l · S 6,0g/l P 97/100 Punkte Parker, 97/100 Punkte FALSTAFF, 95/100 Punkte Vinous by Antonio Galloni, 94/100 Punkte James Suckling Rosso di Montalcino DOC 2018 · 26950.18 UVP: 70,00 € / 0,75l Flasche Eigentlich ist der Rosso als der kleine, früher trinkreife Verwandte des großen Bruders Brunello vom Consorzio konzipiert worden. Bei Poggio di Sotto kann von Zweitwein wirklich nicht die Rede sein, es handelt sich eher um einen abgestuften Brunello. Jugendlich, mit Veilchen, Zedernholz und Süßkirschen in der Nase. Unglaublich viel Extraktsüße am Gaumen, Kirschsaft und zerlassene Butter, mit viel Schmelz, seidig-samtigen Tanninen und sehr einladend. Im Abgang dann kräutrig-erdige Noten, dunkler Tabak, Holunderblatt und schwarzer Trüffel, die dem Wein Spannung und Länge geben. Trotz des warmen Jahrgangs sehr ausgewogen. Vol% 14,1 · RZ 0,5g/l · S 5,2g/l P 93/100 Punkte Vinous by Antonio Galloni, 93/100 Punkte Decanter, 2/3 Gläser Gambero Rosso 2022 98 POGGIO DI SOTTO

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY5MzQ=